CONTINENTAL Interiordesign // Frankfurt

Eine neue Arbeitskultur wollte Continental auf dem Messestand anlässlich einer Automobilmesse erlebbar machen. Die Idee: Ein CoWorking-Space, der ein hohes Maß an Flexibilität ermöglicht.
Die Farben greifen das Branding auf. Die einzelnen Designelemente stehen für die innovative Kraft des Unternehmens.

Es galt einen Raum zu schaffen, in dem High Potentials und junge Ingenieurinnen und Ingenieure an einem Hackathon mitarbeiten konnten. Rollbare Spinde fungierten als flexible Raumtrenner. Großzügige Arbeitsplatten luden zur Arbeit auf Augenhöhe ein.

Große drehbare Türen zum Zentrum des Messestandes hin, konnten bei Bedarf geschlossen wurde und machten aus dem Areal einen exklusiven Raum. Die senkrechte Moosbepflanzung auf den Elementen war nicht nur Wand, sondern schuf akustisch und visuell eine Schutzwand.

Studio Bachmannkern GmbH | CONTINENTAL Interiordesign // FrankfurtStudio Bachmannkern GmbH | CONTINENTAL Interiordesign // FrankfurtStudio Bachmannkern GmbH | CONTINENTAL Interiordesign // Frankfurt
Studio Bachmannkern GmbH | CONTINENTAL Interiordesign // Frankfurt


-