de en

Osram Opto Semiconductors, Showroom

––––

Nach dem erfolgreichen Messeauftritt auf der electronica 2010 erhielt das Studio Bachmannkern den Auftrag für die Gestaltung des Showrooms von Osram OS in Regensburg. Ziel: Osram OS als dynamisches und innovatives Unternehmen zu präsentieren sowie ein außergewöhnliches Erlebnis zu schaffen.

Die Konzeptidee war, nicht nur den Showroom zu gestalten, sondern auch den Weg dorthin zu inszenieren. Hierzu wurde das „band of inspiration“ aufgegriffen, welches bereits auf der electronica 2010 zum Einsatz kam. Als Wegweiser adaptiert, wachsen im Eingangsbereich fünf Bänder aus der Wand, die den Besucher auf eine Erlebnisreise mitnehmen. Erst gleichmäßig verlaufend beginnen sie unterschiedlich zu schwingen und eine sich steigernde Dynamik zu erzeugen. Vom Eingangsbereich, über den Flur, durch einen Lichttunnel wird der Besucher final in das Herzstück geführt - den Showroom.

Die Besonderheit des Showroom liegt darin, dass er kein gewöhnlicher Ausstellungsraum ist, sondern ein Erlebnisraum der besonderen Art. Während der Vorführung wird der Besucher von Raum und Zeit losgelöst und erlebt eine unvergessliche Room-Show. Hier verbinden sich die Bänder und formen einen elliptischen Raum, der wie die Kulisse eines Science Fiction Film anmutet.

Zwei Bänder lösen sich aus der Wand und verformen sich dreidimensional zu Sitzgelegenheiten. Die übrigen Bänder dienen als Projektionsfläche für eine multimediale Inszenierung.

band of inspiration

––––